News Wegweiser Adipositas

Adipositas Wegweiser: Höchste Auflage in Deutschland

Seit zehn Jahren engagiert sich der Adipositas Verband Deutschland e.V. an vorderster Front, um Betroffene zu unterstützen und ein öffentliches Bewusstsein für die multifaktoriell bedingte Adipositas zu schaffen.

Seit seinem ersten Erscheinen hat sich das Magazin „Adipositas Wegweiser“ in Rekordzeit deutschlandweit etabliert: Mehr als 100.000 Leserinnen und Leser haben zu dieser Erfolgsgeschichte beigetragen. Für uns Grund genug, den beliebten Adipositas Wegweiser visuell und redaktionell zu überarbeiten.

Die aktuelle Ausgabe wurde von der Essener Agentur „Freunde & Ernst“ mit einem erfahrenen Team aus Wissenschaftsjournalisten und in enger Zusammenarbeit mit dem Adipositas Verband Deutschland e.V. produziert. Den Stand der Forschung im Blick setzt sich die neue Ausgabe mit relevanten Themen in Form von Fachartikeln, Reportagen und Interviews auseinander.

Highlights der Ausgabe 16/17

Nimm doch endlich ab
Trotz vorherrschender sozialer Diskriminierung treten adipöse Menschen zunehmend selbstbewusster auf, was nicht zuletzt auf die Arbeit der Selbsthilfegruppen zurückzuführen ist.

Weg von der reinen Gewichtsreduktion
Exklusivinterview mit der Ernährungsmedizinerin Dr. Birgit Schilling-Maßmann, die dafür plädiert, dass der Fokus bei der Behandlung der Adipositas weg von der reinen Gewichtsreduktion und hin zu mehr Lebensqualität gehen muss.

Keine Bremse für Esslust
Auch Prof. Dr. Martina de Zwaan verweist im Expertengespräch auf die Komplexität möglicher biologischer, umweltbedingter und psychischer Ursachen der Adipositas, die individuelle Therapieansätze erfordert.

Ein-Anastomosen-Bypass
Dr. Matthias Schlensak, Chefarzt St. Martinus-Krankenhaus Düsseldorf, erläutert die international anerkannte Operationsmethode.

Der Mann, der sich fast halbierte
Der Düsseldorfer Andreas Schulze hat 90 Kilo abgenommen und sein Gewicht damit beinahe um die Hälfte reduziert.

Zusammen ist man weniger allein
Reportage über eine Duisburger Selbsthilfegruppe

Das Magazin „Adipositas Wegweiser“ können Sie kostenlos, gegen Erstattung der Portokosten, beim Adipositas Verband Deutschland e. V. anfordern. Wir freuen uns auf Ihre Reaktionen zum neuen Wegweiser.

Bestellen